Category Archives: General

Crypto Code als Dienst für jeden

Die Einrichtung einer Umgebung zum Testen und Erforschen von Blockketten erfordert ein Ökosystem mit mehreren Systemen, um Forschung und Test entwickeln zu können. Die großen Unternehmen der Cloud-Branche wie Amazon(AWS), Microsoft(Azure), IBM(BlueMix) haben die potenziellen Vorteile des Angebots von Blockchain-Diensten in der Cloud erkannt und begonnen, ihren Kunden ein gewisses Maß an BaaS anzubieten. Anwender profitieren davon, dass sie sich nicht mit dem Problem der Konfiguration und Einrichtung einer funktionierenden Blockkette auseinandersetzen müssen. Auch Hardware-Investitionen sind nicht erforderlich. Microsoft ist eine Partnerschaft mit ConsenSys eingegangen, um Ethereum Blockchain as a Service (EBaaS) auf Microsoft Azure anzubieten. IBM(BueMix) hat sich mit Hyperledger zusammengeschlossen, um seinen Kunden BaaS anzubieten. Amazon kündigte an, den Service in Zusammenarbeit mit der Digital Currency Group anzubieten. Die Entwickler werden über eine Cloud-basierte Blockchain-Entwicklerumgebung verfügen, die eine schnelle Entwicklung von intelligenten Verträgen ermöglicht.
Beispiele: Accenture, ConsenSys, Cognizant, Deloitte, IBM, PricewaterhouseCoopers (PWC), Ernst & Young.

Zuerst kommt der Crypto Code

In diesem Fall arbeiten Sie direkt mit den angegebenen Blockchain-Werkzeugen und Stack. Die Montage ist notwendig, also nicht für die Schwachen, da sich viele der Technologien noch in der Entwicklung befinden. Das direkte Arbeiten Crypto Code mit der Blockkette bietet jedoch ein hohes Maß an Innovation, zum Beispiel beim Aufbau dezentraler Anwendungen. Hier entwickeln Unternehmer anspruchsvolle End-to-End, Peer-to-Peer-Anwendungen wie OpenBazaar (auf Bitcoin) oder Ujo Music (auf Ethereum).
Beispiele: Bitmünze, Ethereum, etc.

Entwicklungsplattformen
Hier beginnt man nicht mit einer Vorliebe für eine Blockkette. Vielmehr beginnt man mit der Orientierung am Entwicklungsansatz und baut eine App auf, die in eine Blockchain-Infrastruktur zurückkehrt, die in der Cloud bedient werden kann. Das Ziel ist eine schnelle Entwicklung, und Sie konzentrieren sich auf die Programmierbarkeit der Blockkette.
Einige Entscheidungen: BlockApps, Blockstream, Eris
Beispiele: EthCore, Hyperledger, Tendermint.

Vertikale Lösungen

In diesem Segment haben wir im vergangenen Jahr die schnellste Metamorphose erlebt, vor allem bei den Finanzdienstleistungen. Diese Lösungen sind branchenspezifisch und basieren auf privaten Blockchain- oder Ledger-Infrastrukturen. Ein Vorbehalt hier ist, dass einige davon keine vollen Blockketten sind. Vielmehr handelt es sich um verteilte Ledger, die eine Teilmenge von Blockchain-Fähigkeiten darstellen. Und einige enthalten nicht einmal ein Konsenselement, das die Implementierung um eine weitere Ebene von der verteilten Ledger-Technologie abhebt.
Beispiele: Axoni, Kette, Clearmatics, Digital Asset Holdings, itBit, R3.

APIs & Überlagerungen
Dieser Ansatz nutzt die Blockchain als Asset-, Eigentums- oder identitätsbindende Infrastruktur, und Sie erstellen Anwendungen mit einem speziellen Fokus auf Beweisketten, Eigentumsrechte, Titelregister oder andere spezifische Dienste mit einer integrierten vertrauensbasierten Komponente.
Beispiele: Blockstack, Factom, Open Assets, Tierion.