Category Archives: Allgemein

Saudi-Arabien WM wetten Kader, Gruppe, Guide

Saudi-Arabien WM-Fixtures, Kader, Gruppe, Guide

Saudi-Arabien qualifizierte sich früher für die Weltmeisterschaft, aber 2010 und 2014 mussten die Fans verzweifelt die WM 2018 erreichen . Angeführt von Bert Van Marwijk haben sie es getan. Gerade. Es gab etwas Glück auf dem Weg, aber ein Tagessieg über ein bereits qualifiziertes Japan brachte den Trick und brachte die Green Falcons aufgrund der besseren Tordifferenz über Australien. Der Qualifikation folgte jedoch das Chaos, als Van Marwijk durch Edgardo Bauza ersetzt wurde – der sich dann selbst verließ. Derzeit hat der ehemalige chilenische Trainer Juan Antonio Pizzi die Cheftrainerrolle übernommen. Wie gut sind die WM Quoten 2018 eine Einschätzung.

Schlüsselmomente im Qualifying

Sept. 2016
Das Auftaktspiel gegen Thailand in Riyadh war eine frustrierende Erfahrung, bis sechs Minuten vor Schluss der denkbar schlechteste Elfmeter für Nawaf Al Abed die Punkte sicherte. Fünf Tage später trifft der Mittelfeldspieler zweimal mehr, um den Saudis einen Sieg gegen Irak zu bescheren.
Okt 2016
Nach 11 Minuten sind Van Marwijks Männer zuhause in Australien . Dann gewinnt Nasser Al Shamrani, was sich als wichtiger Punkt herausstellen wird.
Nov 2016
Eine 2: 1-Niederlage in Japan verhindert, dass sich Saudi-Arabien an der Spitze der Gruppe befreien kann.
Sep 2017 Im
Finale muss sich Japan im Heimspiel gegen Japan durchsetzen, Flügelspieler Fahad Al Muwalladmacht die zweite Halbzeitdifferenz und der 1: 0-Sieg wird wild gefeiert. Aber wenige Tage später verkündet Van Marwijk, dass er gehen wird, wobei Edgardo Bauza ihn ersetzt.
Nov 2017
Nach nur fünf Spielen wurde der argentinische Bauza als saudischer Trainer entlassen.

Saudi-Arabien-WM-Gruppe

In Gruppe A ist Saudi-Arabien in einer Gruppe mit den Gastgebern Russland , Uruguay und Ägypten , angeführt von  Mohamed Salah.

Saudi-Arabien WM-Freundschaftsspiele

Saudiarabien hat kürzlich zwei Freundschaftsspiele absolviert, um sich auf die WM vorzubereiten, mit einem 3: 0-Sieg gegen Moldawien und einer 1: 4-Niederlage gegen den Irak Ende Februar. Am 23. März werden sie gegen die Ukraine spielen, vier Tage später gegen Belgien . Italien, das die WM 2018 erschreckend scheiterte, wird am 28. Mai der Gegner sein. Endlich spielen sie Mats Hummels und Deutschland am 8. Juni.

  • 26. Februar – Moldawien (gewann 3: 0)
  • 28. Februar – Irak (4-1 verloren)
  • 23. März – Ukraine (1: 1)
  • 27. März – Belgien (4: 0 verloren)
  • 9. Mai – Algerien (gewann 2-0)
  • 15. Mai – Griechenland (gewann 2-0)
  • 28. Mai – Italien
  • 8. Juni – Deutschland

Saudi-Arabien WM-Spiele

Saudiarabien wird am 14. Juni im Eröffnungsspiel gegen Gastgeber Russland spielen . Es folgen Spiele gegen Uruguay am 20. und gegen Ägypten am 25..

  • 14. Juni – Russland
  • 20. Juni – Uruguay
  • 25. Juni – Ägypten

Der Trainer

Juan Antonio Pizzi, 49 Jahre alt (07.06.1968)
Selbst nach saudischen Maßstäben war das jüngste Karussell-Karussell schockierend. Van Marwijk, der seit zwei Jahren im Amt war und ein solides Team aufbaute, ging nur wenige Tage nach der russischen Einigung. Da kam Bauza, der wenige Wochen zuvor die Vereinigten Arabischen Emirate übernommen hatte. Einen Monat später hatte der Argentinier ebenfalls Abschied genommen. Juan Antonio Pizzi, der Chile 2016 zur Copa America Centenario führte, ist gekommen, um die Lücke zu füllen.

image: http://keyassets.timeincuk.net/inspirewp/live/wp-content/uploads/sites/4/2014/02/Football-Ground-Wallpapers-1.jpg

Erfolg in der Vergangenheit: Pizzi hatte Erfolg mit Chile, kann er 2018 dasselbe mit Saudi-Arabien machen? (Getty Images)

Die Spieler 
Stars
Nawaf Al Abed war cool und komponiert während der letzten Phase, und er punktet ebenso wie schafft. Wenn die Gelegenheit gegeben wird, ist Fahad Al Muwallad aufregend.
Stalwarts
Osama Hawsawi war lange Zeit im Zentrum der Verteidigung – obwohl manche zu lange fühlen.
Missing
Nasser Al Shamrani war 2014 Asien-Spieler des Jahres, aber er hat nur ein Spiel im Qualifying gestartet.
Debütant
Van Marwijk meldete sich zum ersten Mal bei Rechtsverteidiger Mohammed Al Burayk, der 25-Jährige zeigte sich gut unter Druck.

Saudi-Arabien WM-Kader

Vorläufiger WM-Kader – Der endgültige 23-Mann-Kader steht noch nicht fest

TORHÜTER:  Assaf Al-Qarny (Al-Ittihad), Mohammed ’s Al-Owais (Al-Ahli), Yasser ‚ s Al-Musailem (Al-Ahli) von Abdullah Al-Mayuf (Al Hilal).

VERTEIDIGER:  Mansoor Al-Harbi Ansicht (Al-Ahli), Yasser ’s Al-Shahrani (Al Hilal), Mohammed ‚ s Al-Breik (Al Hilal), Saeed ’s Al-Mowalad (Al-Ahli), Motaz Hawsawi (Al-Ahli), Osama ‚ s Hawsawi (Al Hilal), Omar Hawsawi ( Al Nassr), Mohammed Jahfali (Al Hilal), Ali Al-Bulaihi (Al Hilal).

Mittelfeld: von  Abdullah Al-Khaibari (Al Shabab), Abdulmalek Al-Khaibri (Al Hilal), von Abdullah Otayf (Al Hilal), Taiseer Al-Jassim (Al Ahli), Houssain Al-Mogahwi (Al Ahli), Salman Al-Faraj ( al Hilal), Nawaf al-Abed (al Hilal), Mohamed Kanno (al Hilal), Hattan Bahebri (al Shabab), Mohammed al-Kwikbi (El Ettifaq), Salem al-Dawsari (Villarreal), Yehya al-Shehri (al Nassr).

VORWÄRTS:  Fahad Al-Muwallad (Levante), Mohammad Al-Sahlawi (Al Nassr), Muhannad Assiri (Al Ahli).

Saudi-Arabien World Cup Verletzungen

Wir werden Sie regelmäßig mit Verletzungen von saudi-arabischen Spielern versorgen.

image: https://keyassets.timeincuk.net/inspirewp/live/wp-content/uploads/sites/4/2018/03/GettyImages-893610034-575×400.jpg

Saudi-Arabien hat sich in die WM gedrängt (Getty Images)

Die unbeantworteten Fragen

Welche Auswirkung hat der Wechsel der Trainer? 
Den erfahrenen Bert Van Marwijk zu verlieren, der seine Heimat zum Finale 2010 führte, war riesig. Er kannte die Spieler nicht nur, sie kannten ihn und sein System. Edgardo Bauza hatte kaum Zeit, den Kader kennenzulernen, aber die Freundschaftsspiele gegen Portugal und Bulgarien endeten mit viel Kritik und sein Abgang beweist, dass es nur wenige Sitze gibt, die so heiß sind wie die des saudiarabischen Trainers. Die Zeit wird zeigen, ob Pizzi in dieser Rolle genauso effektiv sein kann wie in Chile.

image: https://keyassets.timeincuk.net/inspirewp/live/wp-content/uploads/sites/4/2018/02/GettyImages-893609060.jpg

Kapitän: Wird Hawsawi mit 33 noch die Beine haben, um mithalten zu können? (Getty Images)

Ist Osama Hawsawi diesem Job gewachsen? 
Der 33-jährige Innenverteidiger und der Kapitän kamen kurz nach der WM 2006 ins Team, doch seine alternden Beine zeigten in letzter Zeit etwas.

Was ist mit internationaler Exposition? 
Alle Saudis spielen zu Hause und das ist ein Problem. Es ist die Rede davon, dass einige an europäische Klubs ausgeliehen werden, aber das wird nicht leicht zu arrangieren sein.

Read more at http://www.worldsoccer.com/world-cup/saudi-arabia-world-cup-fixtures-399672#CLjLATWCCTFyGxC3.99